Aufgrund hoher Nachfrage bauen wir unsere Kapazitäten in der Riffelwerkstatt aus

Nachdem wir das Konzept der Riffelwerkstatt in unserem Unternehmen umgesetzt und gegenüber unserer Kundschaft kommuniziert hatten, wurden wir durch eine unerwartet hohe Nachfrage überrascht.

 

Um unsere Kapazitäten in diesem Bereich auszubauen, dürfen wir per 1. Oktober 2018 die Einzelfirma Rudolf Mosimann in Gutenburg übernehmen. Damit stellen wir auch sicher, dass diese Werkstatt, und damit die Liebe zur Tradition und zum Handwerk, weiterlebt. Aus logistischen Gründen werden wir die neue Riffelwerkstatt in Gutenburg und unsere bestehende Werkstatt in Auenstein nach Rupperswil verlegen. Um dabei Produktionsausfälle zu vermeiden, führen wir den Umzug bewusst in einzelnen, gut geplanten Etappen durch.

 

Wir freuen uns darauf, jetzt auch langfristig in der Lage zu sein, Ihnen als Kunde unsere kompetenten und zeitnahen Morewa-Dienstleistungen anbieten zu können.

 

< zurück